Obstkranz aus einem alten burda – Sonderheft

Das war mein erstes „richtiges“ Projekt und ich habe es vor *grübel* . . . knapp 10 Jahren gestickt.

Irgendwann habe ich festgestellt, daß man sich beim Sticken gut entspannen kann und habe das Kreuzsticheln begonnen, als Ausgleich für mein Studium . . . .

Das Bild habe ich meiner Ma geschenkt und es hängt nun, passend, in meinem alten Kinderzimmer 🙂

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: