Celebrin's
Mein Leben mit Wolle, Fäden und Nadeln . . . .und Zwergen

So, mein Urlaub im nächsten Sommer nimmt konkrete Formen an 🙂

Der Flug ist gebucht . . . .
ich muß mal kurz überlegen, wann ich das letzte Mal geflogen bin . . . .
Das war bestimmt noch Anfang der 80er Jahre, da konnte man, glaube ich, noch ohne Probleme Stricksachen mit in den Flieger nehmen . . . was mich damals nicht interessiert hat, da ich damals noch nicht gestrickt habe, bzw. nur unter Zwang im Textilunterricht ^^ 🙂

Letzte Woche habe ich dann nach Schuhen gesucht . . .
Was bei meinen Füßen ja kein einfaches Unterfangen ist . . . alle Schuhe, die über den Knöchel gehen, sind eigentlich untragbar für mich . . . . (was für mich im Winter zur Folge hat, daß der Schnee „freien Eintritt“ hat 🙂 )
Nun bin ich dem Tip einer Freundin gefolgt und habe in Wuppertal im „Rock Store“ nach Trekkingschuhen geschaut . . .
Und ich bin tatsächlich fündig geworden, nach diversen Anläufen und Ausprobieren konnte ich mich mit einem Modell von Lowa anfreunden . . . .
Jetzt muß ich die Schuhe noch wachsen und dann kann das Projekt: „meine Füße freunden sich mit hohen Schuhen an“ beginnen 🙂

Trekking-Schuhe
Auch ich muß mal Werbung machen 🙂 . . . warum, das lest ihr hier 🙂

Und so werden bis zum nächsten Sommer noch der ein oder andere Post zur Urlaubsvorbereitung folgen, ehe dann im Sommer über den Urlaub berichtet wird . . .
Wohin es geht?
Das wird nicht verraten, aber vielleicht mag der ein oder andere ja raten 🙂


Liebe Grüße,
Celebrin

Das Beste, was man von Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut.
Aus Persien


Tags: ,

3 Antworten

  1. caipirinha sagt:

    hallo celebrin,

    ich kann dir einen tipp geben zu stricken im flugzeug …
    als ich im september mit meinen kids zur delphintherapie geflogen bin, waren die stricknadeln von knitpro (15 cm) kein problem. am hinflug habe ich die ganz gekonnt in mein wollknäuel versteckt. das sieht der scanner dann nämlich nicht. am rückweg hatte ich das dann vergessen, musste aber nichts herzeigen, obwohl man die nadeln im scanner sah. die haben denke ich nur ein problem mit metallischen gegenständen oder dann noch was längeres oder größeres 🙂

    viel spaß im urlaub !!

    grüßle
    caipi

  2. Celebrin sagt:

    Nein, Madeira ist ganz kalt 😉
    Aber würde mich auch reizen . . .
    Liebe Grüße,
    Cele

  3. Bianca sagt:

    Irgendwohin, wo man wandern/laufen kann? Wegen der Trekkingschuhe…

    Ich tippe mal frech auf Madeira.

    Meine Winterstiefel sind übrigens Wanderstiefel (vom Laden mit dem D allerdings), die mir zum Wandern zu warm waren. Aber im Winter laufe ich da jetzt schon eine Weile sehr gut drauf.

    Liebe Grüße
    Bianca


Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder
snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow