Archiv für den Tag: 27. Dezember 2010

Ausgelesen: Exit Mundi

Ich wußte gar nicht, daß es sooo viele Arten des Weltunterganges und der Zerstörung gibt.
Bei manchen Arten bin ich dann doch ins Grübeln gekommen, denn das Szenario kam mir doch sehr bekannt vor . . .
Bei allen Beschreibungen verliert der Autor aber nie das Augenzwinkern, welches die Lektüre sehr unterhaltsam macht.
Wer sich eine kurze Übersicht über die verschiedenen Untergangsszenarien schaffen möchte, dem sei die Seite des Autors empfohlen: http://www.exitmundi.nl/exitmundi.htm

Mein persönlicher Favorit des Weltunterganges ist: „The Big Rip“ und die „Göttliche Intervention“

Ich vergebe für dieses Buch:

Liebe Grüße,
Celebrin

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
Heinrich Heine

Weihnachtsgeschenkesocken

Zu Weihnachten gab es für meinen Dad traditionell die geliebten Socken:
Ein paar Socken aus Regia Mosaik:


Muster: eigener Entwurf

Und ein paar Socken aus Buttinette Strümpfli:


Muster: eigener Entwurf

Außerdem gab es noch ein Stirnband aus Regia 6fach Wolle.
Muster: Woven Headband, allerdings gerade gestrickt und mit zwei Knöpfen verschlossen.

Liebe Grüße,
Celebrin

Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.),
chinesischer Philosoph