Ausgelesen: Exit Mundi

Ich wußte gar nicht, daß es sooo viele Arten des Weltunterganges und der Zerstörung gibt.
Bei manchen Arten bin ich dann doch ins Grübeln gekommen, denn das Szenario kam mir doch sehr bekannt vor . . .
Bei allen Beschreibungen verliert der Autor aber nie das Augenzwinkern, welches die Lektüre sehr unterhaltsam macht.
Wer sich eine kurze Übersicht über die verschiedenen Untergangsszenarien schaffen möchte, dem sei die Seite des Autors empfohlen: http://www.exitmundi.nl/exitmundi.htm

Mein persönlicher Favorit des Weltunterganges ist: „The Big Rip“ und die „Göttliche Intervention“

Ich vergebe für dieses Buch:

Liebe Grüße,
Celebrin

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
Heinrich Heine

Category: Bücher, Buchkritik  Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: