Celebrin's
Mein Leben mit Wolle, Fäden und Nadeln . . . .und Zwergen
Mai
27.
Kommentare deaktiviert für Fußgänger und Radfahrer
Category: Auf Reisen

Mein Urlaub auf der Insel hat mich ja ein wenig entschleunigt ;-), ich muß es ja zugeben . . .
Aber was mich immer wieder auf’s Birkenbäumchen ^^ gebracht hat, ist das Verhalten mancher Radfahrer . . .
O.k., als Fußgänger könnte ich immer noch ins Gebüsch springen, aber das ist letztlich nicht der Weisheit letzter Schluss.
Also liebe Radfahrer:
– wenn ihr von hinten angeradelt kommt, wäre ein kurzes Klingelzeichen wirklich nett
(Ich habe keine Augen am Hinterkopf und außerdem hängen da Haare drüber^^)
– der Partner verlässt euch nicht, wenn ihr mal nicht nebeneinander fahrt, ihr dürft mich auch gerne hintereinander überholen
(Nach dem ersten Schrecken s.o. zeigt die Erfahrung, dass meistens noch mindestens ein Radler hinterher kommt)
– und noch mal eine kleine Verkehrskunde:
dieses Verkehrszeichen bedeutet:
239SonderwegFugnger
nur Fußgänger, Radfahrer haben zu schieben (wird schon seinen Grund haben ^^),

 

 

dieses Schuld bedeutet:
240-gemeinsamer-fuss-und-radweg
Fußgänger und Radfahrer teilen sich den Weg, die Bedeutung liegt auf „teilen“.
:-)

 

 

In diesem Sinne,
Celebrin


Tags:

Kommentare sind geschlossen.


Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder
snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow