Archiv für den Monat: August 2019

Wollfestival in Düsseldorf 2019

Vom 16. bis 18. August waren wir in Düsseldorf auf dem diesjährigen Wollfestival, kombiniert haben wir den Besuch mit einem verlängertem Wochenende vor Ort.
Das Wollfestival hat mir sehr gut gefallen, es gab viele interessante Aussteller, viele Designer waren vor Ort und es war doch etwas besonderes, die fertigen Strickstücke mal in Echt zu sehen, zum Beispiel bei nicolor :-)
So richtig fasziniert haben mich die Spinnräder aus Metall von StahlundWolle, da könnte ich mich als nächstes für interessieren :-)

Meine Ausbeute war recht schmall, ich habe mir nur Wolle mitgenommen, für die mir auch ein Projekt vor Augen schwebt:

Das nächstes Wollfestival findet wieder in Düsseldorf statt: 15. und 16.08.2020.
Wenn es klappt, gerne wieder.
Das Hotel war auch eine gute Wahl, die Messe war fußläufig zu erreichen und in die Stadt fuhren zwei Straßenbahnen :-)

Cache- und Phototechnisch waren wir eher unmotiviert, wir haben nur unsere Statistik für virtuelle Caches ein wenig aufpoliert und drei Caches in der City gemacht.

Es grüßt,
Celebrin

Socken 16/2019 und 18/2019

[Werbung, da Markennennung]
Dieses Paar Spiralsocken ist für mich, es sollten Socken für den Sommer werden, deshalb habe ich eine Mischung mit Bambus (Viskose) gewählt, außerdem habe ich das erste Mal mit meinem neuen Nadelspiel HiyaHiya Sharp gestrickt.

Die Färbung ist seltsam, der dunkle Streifen stört doch ein wenig das Gesamtbild. Die Wolle ließ sich angenehm verstricken, aber die Verzwirnung ist nicht immer gleichmäßig und leider gibt es auch im weiteren Verlauf immer wieder Schleifen und Knötchen, die den Strickfluss stören, da die Wolle sich nicht flüssig aus dem Knäuel löst.

Die Nadeln sind, wie der Name schon sagt: spitz.
Sie sind angenehm leicht und es lässt sich gut mit ihnen stricken.
Ob sie allerdings zu meinen Lieblingsnadeln werden und ob sie meinen „Verbiegekünsten“ widerstehen können, kann ich jetzt noch nicht sagen.

Wolle: gründl „Mosca“ Sockenwolle, Farbe 08, Partie 10832 (Zusammensetzung 45% Viskose, 40% Wolle, 15% Polyamid)
Nadeln: HiyaHiya Sharp 2,5mm
Maschenzahl und Wiederholungen: 64 bei Wiederholungen
Verbrauch: 62 gr.

Und aus der restlichen Wolle ist ein Paar Kindersocken geworden.
Größe: 24/25
Verbrauch: 34 Gramm
Muster: Zöpfli.
Bestimmt für die Tafel Gevelsberg.

Strickende Grüße,
Celebrin

Mission: Stash-Abbau 07/2019

Im Juli 2019 habe ich
823m auf 196gr verstrickt.
Das Ergebnis sind drei Paar Socken in unterschiedlichen Größen und eine Kindermütze nach der Vorlage von Gerlinde Siss:
– Dankeschön-Socken (Details hier)
– Spiralsocken für mich
– Socken für karitative Zwecke (Details hier)

Strickende Grüße,
Celebrin

Socken 17/2019

Auch dieses Paar Socken geht wieder an eine karitative Einrichtung.

Wolle: Schachenmayr/Regia Allround Color, Farbe 06661, Partie 33210
Nadeln: 2,5 Stino-Bambusnadeln
Muster: Waffel-Muster
Größe: 40/41
Verbrauch: 64 gr.

Und aus der Restwolle ist dann noch eine Babymütze nach Gerlinde Siss entstanden.
Nadeln: 2,5 Stino-Bambusnadeln
Verbrauch: 16gr.

Strickende Grüße,
Celebrin