Archiv der Kategorie: Vorratskiste

Wolle :-)

Schon in der letzten Woche ist bei ein Päckchen von Frau Wo aus Po angekommen.
Gefüllt mit wunderschöner handgefärbter Lacewolle, Filigran und Filisilk . . .

Die ersten Projekte nehmen schon Form an, allein es fehlt die Zeit . . .
Von hier einen schönen Gruß an Frau Wo aus Po :-), Danke für’s Sammeln dürfen und für die wunderschönen Farben :-)

Liebe Grüße,
Celebrin
Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt.
(Karl Kraus, österr. Schriftsteller, 1874-1936)

Creativa 2011

die Nachlese
Ich war am Freitag auf der creativa 2011 in Dortmund und habe viel von dem bekommen, was auf meiner Einkaufsliste stand . . .
Und auch ganz viel, was vorher nicht auf meiner Liste stand :-)

Unter anderem neue Kleidung für meine beidem Mitbewohner, Heike und Lilith :-)


Sie sind noch ein wenig scheu, aber ich werde sie auch noch vor die Kamera locken :-)

Dann konnte ich den kleinen Nadeln nicht widerstehen und habe mir neue Stickvorlagen gegönnt, u.a. von LKE und ETS:

Dann gab es noch einige Perlen und Anleitungen zum Perlenhäkeln:

Dann mußte noch das neue Garn von Zitron mit: Filisilk
und ein Knäuel vom Wetterhoff Veera:

Und zum krönenden Finale der Besuch bei Birgit.
Wir haben uns sehr nett unterhalten und es war wie immer sooo schwer, sich zu entscheiden . . .
Ich hätte am liebsten den Stand geplündert ;-)


(Was soll das nur im Juni beim Tag der WollLust geben?!?!?!?)

So, und nun gebe ich mal eine Bestellung ans Universum auf, daß ich bitte mal etwas mehr Zeit bräuchte :-)

In diesem Sinne,
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Celebrin

Ich bin auf der Suche nach mir selbst.
Wenn ich zurück komme bevor ich da bin, sagt mir,
dass ich auf mich warten soll…

Wieder zuhause

und doch habe ich dieses Jahr nicht ganz sooo viel Wolle aus Berlin mitgebracht . . .

In diesem Beutel verstecken sich zwei Knäuel Centolavaggi, 3 Knäuel vom Regia Extra Twist Merino für das „Birgittuch“ :-) und noch Wolle für zwei Halsschmeichler . . .

Und hier ist meine bescheidene Auswahl an Perlen dieses Jahr:

Gestrickt habe ich auch, aber da ist das Tuch nicht fertig geworden, Bilder gibt es nach der Fertigstellung :-)

Liebe Grüße,

Post . . .

oder:
Irgendwo passt dies auch noch hin ;-)
Im Laufe der Woche hat mich wunderschöne Wolle vom Regenbogenschaf erreicht . .
Handgefärbte Filiogran, dann noch einen Strang Merino Tencel und einen Strang handgefärbte Trekking Wolle . . .
Einer schöner als der andere :-)

Und damit mir meine selbstgewickelte Wolle nicht immer davon läuft, habe ich mir gleich beim Kaffeeröster diesen Meßbecher geholt . . . Praktischerweise gleich mit Waage, so habe ich auch immer den Überblick, wie viel Wolle ich noch habe . . .

Liebe Grüße,

Vermelde die Ankunft

der isländischen Schafe ;-)
Ohne „Body“ Scanner, und so haben sie ihre wunderschöne Farbe behalten:
Viele wunderschöne Knäuel Istex Lodband direkt aus Island :-) und zusätzlich noch einige Leckerli :-)


Insgesamt sind es 20 Knäuel à 225m . . .
Ideen habe ich ja schon genug . . .

In diesem Sinne:
Es gibt viel zu stricken, lassen wir die Nadeln glühen ;-)
Liebe Grüße,
Celebrin

Weihnachtsgeschenke :-)

Die Post war in den letzten Wochen fleißig und hat mir vor meinem Urlaub noch jede Menge Wolle gebracht.
Aber die Wollgeschäfte in Berlin sind auch nicht dazu geeignet, abstinent zu bleiben und so habe ich auch von dort noch das ein oder andere Knäuel mitgebracht . . .
Zu meinen neuesten Einkäufen gehört z.B. die handgefärbte Wolle von Opal, ein Strang Centolavaggi, diverse Zauberbälle und ganz viel malabrigo Lace . . .

Für das neue Jahr bin ich somit eigentlich gut versorgt, jetzt muß ich nur noch die Zeit zum Stricken finden
Smilie by GreenSmilies.com

In diesem Sinne,
Im Moment Nicht-Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************

Dieser Oktober

war, was die beendeten Stricksachen betrifft, ziemlich niederschmetternd . . .
ich habe nur den Schal und die Handschuhe für meine Ma beendet :-(
Ansonsten habe ich, gefühlte, hunderttausend angefangene Objekte in meiner Handarbeitsecke liegen, die alle auf ihre baldige (= vor Weihnachten ^^) Vollendung warten.

Zum Abschluß habe ich mir gestern noch das neue Sockenheft von Verena gekauft . . .
Und ein Knäuel von Lana Grossa, das ein wenig wie ein Noro Knäuel aussieht . . .
(was ich daraus stricke? Keine Ahnung :-) )

Liebe Grüße,
Celebrin

Zuwachs!

Letzte Woche habe ich meine ersten Knäuel Drachenwolle bekommen :-)
Die Geburt war schwierig und langwierig ;-), aber nun sind sie da!

Zum Einen ist es das Lace Garn vom Wolldrachen in einem dunklen Türkis,

der andere Strang ist „einfache“ Sockenwolle in der Farbe: Küstenstreifen . . .

Genau nach meinem Geschmack, nur Socken werden es wohl nicht, dafür gibt es viel zu viele schöne Tuchmuster . . . . ;-)

In diesem Sinne,
Celebrin

Die letzten Wochen

waren mal wieder recht anstrengend, und so kann ich auch leider keine neuen Werke präsentieren.
Allerdings ist in der letzten Woche mein Päckchen von Steffis Wollzauber angekommen:


Links ist ein Picolini „Blue Monday II“ und rechts ein Knäuel Lace No. 13 „BlueSky“ . . .
Wunderschöne Farben, es kribbelt schon richtig in den Fingern :-)

Aber erst einmal muß ich mich um meine ganzen anderen Projekte kümmern, als da wären:
Handschuhe, zwei Bilder fürs Kinderlächeln, ein Geburtsbild, Socken, Schals . . .

In diesem Sinne,
Celebrin

Meine Garne

für die Windsbräute von Moni’s Klabauerwolle . . .

Links: Schoppel Admiral, Bambus Seide
Mitte Regia Hand-Dyed in Amethyst
Rechts: Regia Hand-Dyed in Rubin
Das rechte Knäuel ist für meine Mutter, da wird die Steife Brise raus . . .

So, bei den ganzen Aufträgen muß ich mich mal langsam wieder ans Stricken machen . . .
In diesem Sinne,
Strickende Grüße,
Celebrin

Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.),
chinesischer Philosoph