Schlagwort-Archive: Clue 4

Panama Tuch – Clue 3 bis 5

Leider ist mein Weihnachtsurlaub schon wieder vorbei und so komme ich nur noch abends nach Feierabend zum Stricken. Da sich aber schwarze Wolle bei „Lampen“ Licht so gut wie gar nicht ablichten läßt :-(, ich aber nicht nach jedem fertig gestellten Clue auf’s Wochenende warten möchte :-), gibt es nun also ein Bild nach dem 5. Clue.

Mittlerweile habe ich eine stattliche Seitenlänge von 58 cm, meine anfängliche Befürchtung hat sich also erledigt.
Nachtrag: Seitenlänge nach Clue 3: 45cm (weißer Marker), nach Clue 4: 52 cm (gelber Marker)

Und so wie es im Moment mit meinen Wollvorräten aussieht, werde ich auch noch fröhlich bis zum Ende weiter stricken können :-)

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************

Wings of Horus – clue 4 + x

Die Flügel des Horus haben eine kleine Pause eingelegt, es sind mir einige andere Arbeiten dazwischen gekommen, aber nun ging es weiter mit dem vierten Clue.
Hier der Gott, dem ich diesen Clue zu verdanken habe:
Rätsel Nummer 4: vom 8.5. bis 15.5.09
endlos erscheint die Reise, doch mit Geduld komm auch ich ans Ziel. Zählst Du schon die Maschen?

Und hier nun das Bild nach dem vierten Clue plus 5 Reihen des 5. Clues:


Mittelteil


Hauptteil (allerdings gerafft, da das Seil zu kurz ist *seufz*)


Eine Seite, Gesamtansicht . . .

Endlich hat es für einige Minuten mal nicht geregnet und so habe ich mir gleich meine Kamera geschnappt und die Photos gemacht . . . .
Nun warten noch 33 Reihen bis zur Vollendung der Schwingen des Horus . . .
Dafür habe ich bis zum 30. Juli Zeit, denn dann beginnt das neue Mystery von Birgit: Donna Rocco . . .

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Mia Bella – Clue 4

Heute bin ich ein wenig spät dran . . .

Aber ich hatte einen, mehr oder weniger, guten Grund, denn ich war am Freitag in Welten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat (Es war natürlich die andere „Sippe“ ;-) ) . . .

Bevor wir allerdings die fremden Welten besucht haben, waren wir im Muttental, und da habe ich diese wunderschön gearbeitete Tür gesehen, sie erinnert an die Zeche Theresia.

Und außerdem ist mir bei unserem Ausflug noch dieses wunderschöne Exemplar über den Weg gekrochen:

Aber nun habe ich fleißig gestrickt und kann nun die MiaBella nach dem 4. Clue zeigen :

Und wieder ein Detail:

P.S. Der Film war einfach nur genial, für Trekkies nur zu empfehlen !

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************