Schlagwort-Archive: Dragon Welcome

Aquamarin

hat sich am längsten Zeit gelassen . . .
Aber nun hat auch er das Licht der Welt erblickt . . .

und mit ihm ist auch der letzte Stich an diesem Bild getan . . .

Mit Pausen habe ich hierfür über ein Jahr benötigt . . .
Gestickt auf Vintage Lugana von zweigart mit dmc Garn.

Und nun überlege ich, ob ich erst einmal mit einem neuen Projekt weiter machen soll . . . oder mich weiter der UFO Bekämpfung widmen soll . . .

(Das letzte Photo von der Drachenhorde gibt es, wenn ich meine „Rahmen – Orgie“ hinter mich gebracht habe ;-) )

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

P.S. UFO Nr. 3

Citrin

hat es nun auch geschafft.
Die Drachen hatten es sich in den letzten Monaten unter meiner Wolle gemütlich gemacht, aber nun habe ich sie, zugegeben mit ein wenig Schoki, wieder ans Licht gelockt . . . :-)
Hier nun also das Bild von Citrin, frisch geschlüpft . . .

noch ein wenig schüchtern . . .

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Rubin

ist als nächstes geschlüpft.

Und hier noch einmal in ganzer Schönheit . .

Und hier der gesamte untere Teil mit der Umrandung (gestickt in dmc 801, dieses „Detail“ fehlt in der Anleitung) und den Scharnieren . . .

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Smaragd

das Nesthäckchen . . .
Versteckt sich noch ein wenig scheu, aber ist nun auch geschlüpft . . .


Und eigentlich hat es doch gar keinen Grund, sich zu verstecken, oder?

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Amethyst

ist heute nachmittag frisch geschlüpft.
Und sie ist doch recht fotogen :-)

Und hier noch einmal in ganzer Größe:

Und jetzt will ich weiter Geburtshilfe für ihre Geschwister leisten . . .

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Schluß mit dem Winterschlaf

heißt es jetzt für die Drachen . . . .

Ich habe mal wieder einige Stiche gemacht und hier ist das Ergebnis der „Wiederbelebung“

Jetzt fehlen „nur“ noch die Backstitches im gesamten Bild . . .

Hier habe ich schon einmal angefangen:

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Ein neues Photo von der Drachenhorde

Ich habe mal wieder einige Stiche an meinem Drachen Welcome Bild gemacht . . .
So langsam nähert sich das Bild dem Ende, noch einen Drachen und . . . .
leider . . . die ganzen Bachstitches . . . ich wünsche mir ein paar Heinzelmännchen

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Nach langer Zeit

gibt es mal wieder ein neues Photo von der Drachenhorde.
Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame teile ich im Moment meine Zeit auf . . .
Mal schauen, wie weit ich die nächste Woche komme . . .

Stickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************

Der Nachwuchs ist geschlüpft . . .

der kleine grüne Drache hat in der letzten Woche das Licht der Welt erblickt, noch versteckt er sich schützend hinter dem Schild . . .
Deshalb mußte ich mich vorsichtig mit der Kamera nähernd, um keinen der „Groß – Drachen“ zu verärgern ;-)

Aber aus der Entfernung war auch noch eine Großaufnahme möglich . . . so langsam ist ein Ende der Drachenhorde zu erkennen :-)


Aber die nächsten Drachen sind schon bestellt, bzw. liegen hier . . . es werde also „drachenreiche“ Wochen . . .

Stickende Grüße,
Celebrin