Celebrin's
Mein Leben mit Wolle, Fäden und Nadeln . . . .und Zwergen
Mai
19.
Kommentare deaktiviert für Das Wollschaf fragt 21/2009
Category: Wollschaf

Das Wollschaf fragt heute:
Meine Frage gliedert sich in mehrere Teile:
1.
Was macht ihr, wenn ihr ein Garn mit einem oder mehreren Knoten im Knäuel erworben habt?
a) zähneknirschend das Garn verarbeiten?
b) Im Blog andere Strickende darauf hinweisen und die Herstellerfirma verfluchen?
c) Beim Laden/ Onlineshop Beschwerde einreichen und ggf, Ersatz einfordern?
d) Direkt an die Herstellerfirma schreiben, mailen, telefonieren?
e) eine Kombination aus mehreren Antworten?

2.
Wie geht ihr mit den Knoten um – bzw. wie verarbeitet ihr generell Knäuelanfang und -ende?
a) Knoten aufknüppern oder abschneiden und die Enden vernähen?
b) Knoten lassen und irgendwie mitstricken?
c) Knoten aufmachen und selbst bombenfest verknoten, dann mitstricken?

Herzlichen Dank an Michaela für die heutige Frage!

Hmm . . .
Es kommt ganz auf das Garn an . .
Wenn es normales Garn ist, oder Sockengarn, versuche ich den Knoten so zu stricken, daß er auf der „falschen Seite“ liegt . . .
Bei Lacegarn habe ich bis jetzt das Problem noch nicht gehabt, hier denke ich aber, es kommt hier auf das Muster oder die Situation an . . .
Wenn mir der Knoten frühzeitig auffällt, würde ich den Faden am Rand trennen . . .
Wenn der Knoten aber an der 600 Masche von 615 Maschen ;-) auffällt, würde ich wohl erst einmal fluchen und dann versuchen, das Beste daraus zu machen . . .

Und zum ersten Teil:
Bis jetzt konnte ich immer weiter stricken, aber wenn ich ein Knäuel erwische, das nur aus Knoten besteht . . .
Dann würde ich entweder dern Händler ansprechen, oder direkt mit der Firma Kontakt aufnehmen . . .

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
***************************


Tags:

Kommentare sind geschlossen.


Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder
snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow