Archiv für den Monat: September 2010

Magellan die Zweite

Nun habe ich auch den zweiten Teil von Moni’s Magellan geschafft . . . .
So schaut er aus:

Und nun geht es weiter mit dem dritten Teil:

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************

Des Unaussprechlichen Dritter Teil

Das Ski – Paradies?

gefunden:
http://miamiartexchange.com/2010/04/images-from-eyjafjallajokull/
über:
http://www.bing.com/images/search?q=Eyjafjallaj%C3%B6kull+&FORM=BIFD

Nun denn, weiter geht es mit unserem Unaussprechlichen Projekt:
Das Bild der letzten Woche:

Für die nächste Woche stehen aus dem Clue C der erste Teil bis einschließlich Reihe 81 auf dem Programm.

Und hier noch ein kleines Bild:

Nun ja, ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich erst noch einmal mit einer anderen Wolle anfangen muß . . .
Ich hinke also hinterher und befinde mich immer noch am Fuße des Vulkans :-(

In diesem Sinne,
Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.),
chinesischer Philosoph

Des Unaussprechlichen zweiter Teil

Das Photo zum ersten Teil:

Hier gibt es ein wenig zu Island und den Vulkanen zu lesen:
http://blog.snaefell.de/

Und der zweite Hinweis erschließt sich aus den Vorgaben:
Hinweis B ist zu stricken :-)

In diesem Sinne . . .
Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************

Magellan

heißt die neue Windsbraut von Moni, ein KAL, der wie immer, in der yahoo Klabautergruppe statt findet.

Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer Seefahrer, der im Auftrag der spanischen Krone segelte. Magellan begann die erste Weltumsegelung, konnte diese aber persönlich nicht beenden, da er während der Reise verstarb. Die Geschichte seiner Reise ist vor allem durch die Aufzeichnungen des Teilnehmers Antonio Pigafetta bekannt geworden.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Magellan

Und ich fand den ersten Teil schon so faszinierend, daß ich die Windsbraut gleich angeschlagen habe (irgendwo hat frau ja immer einen Strang Filigran herum liegen ;-) ) . . .
Und so schaut meine Windsbraut nach dem ersten Hinweis aus:

Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************

Des Unaussprechlichen Teil 1

Der 1666 Meter hohe Eyjafjallajökull (Zum Anhören bitte klicken! [ˈɛɪjaˌfjatl̥aˌjœkʏtl̥]) (dt. Inselbergegletscher) ist der sechstgrößte Gletscher Islands. Er liegt an der äußersten Südküste, westlich des Gletschers Mýrdalsjökull in der Gemeinde Rangárþing eystra. Unter dem Gletscher befindet sich ein Vulkan mit eigener Magmakammer, der seit der Besiedelung von Island in den Jahren 920, 1612 (oder 1613), 1821 bis 1823 und zuletzt im Jahr 2010 aktiv war.
Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Eyjafjallaj%C3%B6kull

Nun genug des Wissens :-)
wir wollen ja auch noch stricken . . . .

Der erste Teil unseres Abenteuers beginnt,klar mit der Maschenaufnahme, zur Runde schließen . . .
und den ersten Teil: Teil A vollständig . . .
Dann sind 144 Maschen auf der Nadel, das reicht für die erste Woche ;-)

In diesem Sinne,
Strickende Grüße,
Celebrin

***************************
Man liebt das,
wofür man sich müht
und man müht sich für das,
was man liebt.
E. Fromm
(Die Kunst des Liebens)
***************************