Stash-Abbau 02/2021

Und immer noch im Lockdown, zusätzlich noch einen Kälteeinbruch, also bin ich brav zuhause geblieben.
In der Hoffnung, dass es irgendwann mal wieder besser wird.

Aus dem Januar sind folgende Arbeiten offen:

– Einen KAL von Birgit Freyer „Iliana“
– Ein Leuchtturm-Tuch „Nachtschatten“
– Ein Leuchtturm-Tuch „Alexa“
– Einen Pullover „Raglano“

Im Februar habe ich fertig gestellt:

1. Ein Paar Grüne Socken in Größe 36/37
Wolle: Opal
Muster: Ein Hauch von Nichts [hier]
Nadeln: KnitPro Cubics 2,5mm
Verbrauch: 63 Gramm
Für: #ovarsh

2. Ein Paar Restesocken in Größe 26/27
Wolle: Aus dem Stash
Muster: Waffelmuster 2x2x2
Nadeln: StiNo Bambusnadeln 2,5mm
Verbrauch: 38 Gramm
Für: Tafel

3. Ein Paar Restesocken in Größe 22/23
Wolle: aus dem Stash
Muster: Waffelmuster 2x2x2
Nadeln: StiNo Bambusnadeln 2,5mm
Verbrauch: 28 Gramm
Für: Tafel

4. Ein Paar Restesocken in Größe 22/23
Wolle: Aus dem Stash
Muster: Kaffeeböhnchen
Nadeln: StiNo Bambusnadeln 2,5mm
Verbrauch: 28 Gramm
Für: Tafel

5. Ein Paar Socken in Größe 36/37
Wolle: Rico superba bamboo superwash
Muster: „Versetzte Rippen“ aus dem Buch Socken stricken mit der Superferse von Veronika Hug
Nadeln: KnitPro 2,5
Verbrauch: 58 Gramm
Für: Tafel

6. Ein Paar grün-blaue Socken in Größe 26/27
Wolle: aus dem Stash
Muster: Waffelmuster 2x2x2
Nadeln: KnitPro 2,5
Verbrauch: 37 Gramm
Für: Tafel

7. ein zweiter „Don’t Touch your Face“ [hier]

Somit sind im Februar 1457 Meter auf 347 Gramm verstrickt worden:

Nachweis der verwendete Muster: hier

Aktuell auf den Nadeln habe ich nun:
– Einen KAL von Birgit Freyer „Iliana“
– Ein Leuchtturm-Tuch „Nachtschatten“
– Ein Leuchtturm-Tuch „Alexa“
– Einen Pullover „Raglano“
– verschiedene Socken
– Ein Tuch „Ribadouro“ (inkl. Übersetzung)

In diesem Sinne,
Strickende Grüße,
Celebrin