Celebrin's
Mein Leben mit Wolle, Fäden und Nadeln . . . .und Zwergen

Und wieder ist die Zeit nur so geflogen. Nun ist schon wieder Mitte September, die ersten Weihnachtskekse liegen in den Regalen . . .
Und ich schweife ab 🙂

Hier nun das Einhorn für den Monat September:



Ja, es ist wohl eher ein SchwEinhorn ;-), aber es schaut so grenzwertig 🙂
Ich mag es, und so mußte es mit . . .

Ich verabschiede mich für heute und mache mir Gedanken, welches Einhorn ich nächsten Monat präsentiere 🙂

Kommt gut durch die Zeit,
Celebrin


Tags: ,
Jul
30.
Kommentare deaktiviert für Rezension: Dünengrab – Sven Koch
Category: 2017, Bücher, Rezension

Das Buch hat schon eine gewisse Zeit auf meinem Bücherstapel gelegen, diesen Sommer habe ich es nun endlich gelesen.

Nun denn:

Erzählt wird die Geschichte aus wechselnden Perspektiven, mal aus der Sicht der Ermittlerin Femke Folkmer, die Chefin der Polizeiinspektion irgendwo in einem kleinen Küstenort. Dann aus der Sicht von Tjark Wolf, einem harten Hund der Kriminalpolizei, den es in das Nest verschlagen hat.
Und aus der Sicht des Opfers und des Täters . . .
Das Buch ist gut geschrieben, es vermischen sich Sagen und Wirklichkeit, Kleinstadt- Leben und Arbeit der Kriminalpolizei.
Erst ganz zum Schluss, wie es sich für einen guten Krimi gehört, entwirren sich die Erzählstränge und das Bild wird klar, und der Täter, natürlich, gestellt.

Das Buch ist gut, keine Frage, allerdings kein Buch für mich.
Wenn die eigene Fantasie mehr in das Buch hinein interpretiert und Bilder entstehen lässt . . .
Ich weiß nun wieder, warum ist in den letzten Jahren immer mehr Fantasy und historische Romane gelesen habe.

Das Ganze soll dem Buch nicht schaden, deshalb gibt es trotz allem 4 von 5 Sterne für das Buch 🙂

Lesende Grüße,
Celebrin

Und hier die Eckdaten 😉
Sven Koch
Dünengrab
Knaur
978426513224

Und hiermit wandert es in meine „Kann verkauft werden“ Kiste


Tags:
Jul
29.
Kommentare deaktiviert für Rezension: Strickmuster der Seefahrer
Category: 2017, Rezension, Stricken allgemein

Ich habe mir das Buch:
Strickmuster der Seefahrer
Von Luce Smits
aus dem Verlag: Éditions de La Martinière
ISBN: 9-782-732-478470

gegönnt.

Ja, gegönnt, denn 35 Euro sind ein stolzer Preis.

Nun denn:
Das erste Durchblättern hat mich überzeugt, das Buch enthält viele einfache Strukturmuster, inspiriert durch die Strickarbeiten der Seefahrer. diese Strickmuster sind in einfache Modelle eingearbeitet, die erst durch die Muster, bzw. Kombination der verschiedenen Muster den gewissen Pfiff bekommen.
Daneben werden noch die Regionen, aus denen die Muster stammen, vorgestellt: Schottland, England, Island . . .

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings:
Schön bei der ersten Durchsicht sind einige Druckfehler aufgefallen, so heißt es fast durchgängig
„Lau änge“, das hätte bei der Durchsicht auffallen müssen.
Außerdem fehlen bei der ein oder anderen Anleitung die Übersetzung, zum Glück nur in der Überschrift.

Ich hoffe sehr, diese Nachlässigkeiten setzen sich nicht auch in den Anleitungen fort . . .

Ein weiterer Minuspunkt: Sämtliche Modelle sind auf LANGYARNS Merinowolle ausgelegt, Alternativgarne werden nicht angegeben.
Lasset das Umrechnen beginnen 😉

Alles in Allem würde ich 4 von 5 Sternen vergeben.

 

Strickende Grüße,
Celebrin


Tags:
Jul
08.
Kommentare deaktiviert für Begleiter durch’s Jahr – Juli 2017
Category: 2017, Begleiter_2017

Nun ja, jeder Urlaub geht zu Ende und da ich am ersten Tag auch meine Vorräte wieder auffüllen musste, habe ich an der Kasse gleich noch zwei Minions-Überraschungstüten geholt.

Groß war die Freude, als mich ein Einhorn angrinste, o.k., es ist nicht flauschig ;-), aber es ist trotzdem niedlich.



Nach der Foto-Session geht es nun wieder zurück ins Büro, ein wenig Sternenstaub in den Alltag bringen 🙂

Liebe Grüße,

Celebrin


Tags:
Jun
29.
Kommentare deaktiviert für Ein besonderes Geburtstagsgeschenk
Category: 2017, Persönliches

habe ich meiner Mutter zu ihrem Geburtstag im April gemacht.

Ich bin mit meiner Mutter in ein Photostudio gegangen und wir haben Photos machen lassen.

Hier nun eine kleine Auslese der Photos von meiner Ma und mir:

Immer noch ganz verzauberte Grüße,

Celebrin

P.S.
Ja, ich gestehe, es war auch eine Menge Eigeninteresse dabei, denn als „Fotomädel“ ist man selten selber auf den Photos . . .

 


Tags:

Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder
snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow