Archiv für den Monat: Mai 2011

Socken für ganz kleine Füße

Socken für den Sohn von einer Freundin sind in den letzten Wochen auf meinen Nadeln gewesen . . .
Dies waren die Versuchs-Socken :-)

Und mit diesen Socken bin ich nun in die Produktion gegangen :-)
Einmal mit einem Mini Zopfmuster über 2×2 Maschen, einmal glatt rechts und einmal Spiralsocken . . .

Diese Socken gehen nun morgen auf die Reise, nun warten noch die Socken für die Mutter :-)

Liebe Grüße,
Celebrin

Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.),
chinesischer Philosoph

Auch ich habe

die Poesie beendet . . .

Gespannt ist sie 1,50 x 0,75 m groß . . . und mit knapp 44g ein absolutes Leichtgewicht.
Also ein wahrer Sommertraum, wie halt eine richtige Nymphe.
Bei der Farbe tippe ich dann auf einen Geist des Wasser . . .

Und hier noch eine Detailaufnahme:

Und dazu habe ich ausgewählt:

Sei „Allegro“ im Entschlusse
Und „Adagio“ im Genusse !
Wer „Piano“ seine Freunde liebt,
Und „Forte“ seine Pflichten übt,
Der spielt in süßer Harmonie
Des Lebens schönste Symphonie !

Liebe Grüße,
Celebrin

Reisevorbereitungen 3b

So, meine zweiten Trecking Socken sind nun auch fertig geworden.
Wieder gestrickt aus einer Opal Sportwolle mit Nadel 2,5.
Muster: River Rapid, gefunden bei ravelry.

Stricktechnisch sind die Urlaubsvorbereitungen damit fast abgeschlossen . . .
Eine Tasche habe ich auch mittlerweile bekommen:

120l Fassungsvermögen, wobei ich nur 20kg für drei Wochen mitnehmen darf . . .
Also eigentlich die Quadratur des Kreises^^ . . .

In diesem Sinne,
Liebe Grüße,
Celebrin

„Was ist das erste, wenn Herr und Frau Müller in den Himmel kommen? Sie bitten um Ansichtskarten.“
Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker

Frühchensocken in Baumwolle

gehen morgen auf die Reise.
Gestrickt aus einer Opal Baumwolle mit Nadeln 3 nach einer (modifizierten) Vorlage von Mamje :-)

Liebe Grüße,
Celebrin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich bin auf der Suche nach mir selbst.
Wenn ich zurück komme bevor ich da bin, sagt mir,
dass ich auf mich warten soll…
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Poesie – Teil 2

Der zweite Teil der Poesie stand unter keinem guten Stern . . . ich mußte zurückstricken und abhanden gekommene Maschen wieder einfangen . . .
Nun denn, auch diese Etappe ist geschafft und so sieht meine Poesie nun aus :

Sage niemals: „Ich kann nicht“,
denn wer dies sagt, setzt sich nur selbst Grenzen.
Betrachte statt dessen eine Hummel!
Sie hat eine Flügelfläche von 0,7 cm² bei 1,2 g Gewicht.
Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich,
bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht.

Sie fliegt einfach…

Liebe Grüße,
Celebrin

Poesie – Teil 1

Wie immer hinke ich hinterher . . . erst gefiel mir die Wolle nicht, dann haben sich andere Projekte dazwischen gemogelt . . .
Nun denn, hier ist mein erster Teil vom letzten Mystery von Birgit Freyer: Poesie
Gestrickt mit Lacegarn namens Nymphe, 50 % Merino, 50 % Acryl, 2fädig,
ist auch wieder gut „abgehangen“ ^^
Nadeln: 4,5

Und bei Poesie ist mir gleich das Poesiealbum eingefallen, und so gibt es nun zu jedem Teil auch einen Spruch aus einem Poesie-Album (leider nicht mein eigenes, denn das hat sich versteckt . . .)

Mit Wissen, Können, Wollen
schöpft man aus dem Vollen.
Mit „Vielleicht“ und „Irgendwie“
gelingt es selten – oder nie.

Liebe Grüße,
Celebrin

Ausgelesen: Sündenfall

von Ken Scholes

Es ist mir anfangs schwer gefallen, zu dem Buch Zugang zu bekommen, mir widerstreben Bücher, in dem die Geschichte personenbezogen erzählt wird. Mir fehlt hierbei der rote Faden, der eine Geschichte zusammen hält . . .
Im Laufe des Buches hat mir dieses Buch immer besser gefallen, und es ließ sich nun auch flüssiger Lesen, da die Personen und Handlungen miteinander verwoben wurden.
Abschließend kann ich sagen: es war ein interessantes Buch, welches den Leser auch über das Heute zum Nachdenken bringt . . .
Es gibt eine Fortsetzung, aber . . . .
Es gibt noch so viele andere interessante Bücher . . .
Andererseits bin ich ja schon neugierig, wie es mit der Bibliothek und den Benannten Landen weiter geht . . .

Für diese Buch gebe ich unentschiedene:

In diesem Sinne,
Celebrin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
Francis Bacon
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Urlaubsvorbereitungen _ 3a

Mein erstes Paar Trekking Socken ist fertig geworden und hat den Praxistest schon bestanden: Füße und Socken vertragen sich mit den Schuhen und umgekehrt ^^

Das Muster ist aus der Knitty: Spring Forward
Die Wolle: Sportwolle von Opal.

Das zweite Paar liegt in den letzten Zügen, ich hoffe, ich werde es noch diese Woche fertig bekommen :-)
Im Hintergrund der Socken ist übrigens mein Buchsbäumchen, das klein und zäh den Winter überstanden hat :-) und nun fröhlich neue Blätter treibt . . .

Liebe Grüße,
Celebrin
Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt.
(Karl Kraus, österr. Schriftsteller, 1874-1936)

Mai Engel

Die Freiluft Saison ist eröffnet und damit auch die Besuche auf Märkten und Festen . . .
Und somit werden heute als Mai Engel meine Auto-SchutzEngel vorgestellt:

Natürlich begleiten sie mich das ganze Jahr, als Pendler kann frau nie genug Schutzengel dabei haben ^^

Einen schönen Mai wünscht